214 kein Wunder: Anforderungen reduzieren

Bisher war (ist!) es schwer auszuhalten, was in Krisenzeiten alles liegen bleibt. Ich kann mich nicht gut ertragen, wenn ich nicht leistungsfähig bin, weil im Leisten meine Daseinsberechtigung lag (liegt?) – nur meine, wohlgemerkt! Ich halte Menschen nicht für wertvoller, wenn sie mehr leisten, als solche, die aus körperlichen oder psychischen Gründen weniger leisten können…

212 keine Wunder: Reizabschirmung & up-and-down erlauben

Bisher hatte ich eine sehr enge Definition von Freizeit. Darunter fällt alles, wofür ich kein Geld bekomme: meinen Steuerausgleich machen, die Hemden meines Mannes bügeln, einkaufen – alles Freizeit! Inzwischen weiß ich, dass mich dieses Konzept den ganzen Tag in Bewegung hält, auch wenn ich „genug Freizeit“ habe. Es übersieht wichtige Bedürfnisse von einigen aus…

209 Ich will nicht empathisch sein, verdammt!

Innerhalb weniger Tage bekomme ich zweimal Feedback von Mitmenschen… die… total wertschätzend und nett gemeint sind, und dennoch bei mir… für Verwirrung sorgen? Und im zweiten Fall sogar zornig machen.

208 Bild-Tagebuch

Seit einer Weile führe ich ein Bild-Tagebuch. Es hat sich entwickelt aus meinen vier bis fünf gekritzelten Lieblingserinnerungen, die ich seit ein paar Jahren auf jeder Monatsübersicht meines Bullet Journals (Bullet Journal: Bilderbuchtour 🙂) festhalte.

203 like! Reisen

Letzte Woche schrieb ich von Bucket Listen: Welche Erfahrungen möchte ich mir in meinem Leben noch gönnen? Seit ein paar Tagen habe ich eine inverse Bucket List in meinem Wohnzimmer. Ich habe die zehn tollsten Tage meines Lebens notiert und danach meinen Mann nach seinen zehn Lieblingstagen aller Zeiten gefragt. Wir waren erstaunt, dass wir…

202 Bucket List

Bucket List ist ein neumodisches Wort. Es wurd erst 2007 durch einen Film mit Jack Nicholson und Morgan Freeman in einem Krankenzimmer Hollywoods geboren („The Bucket List“, dt. „Das Beste kommt zum Schluss“): Ein Krebspatient notiert Dinge, die er noch erleben möchte, bevor er den Löffel abgibt, verliert darüber den Mut und wirft die Liste…