237

Schuldpingpong („Therapie ist lebenswichtig!“ und „Na, die Arbeit muss aber schon der Patient selber machen!“).

238 Kunst & Schande – Rauterberg

Hanno Rauterberg, Redakteur der ZEIT, macht einige Aussagen zur Trennlinie zwischen Kunst und Kinderpornografie, die ich gerne kommentieren möchte. „Es muss diese Bilder ja niemand anschauen, wenn er ins Museum geht. Es kann ja jeder daran vorbei gehen,“ argumentiert Hanno Rauterberg. „Es ist sowas Hilfloses, wenn man so tut, als könne man Kinderpornografie, wie sie…

237 Kunst & Schande

Caravaggios „Amor als Sieger“ stammt aus dem Jahr 1602 und hängt in den Staatlichen Museen zu Berlin. Man weiß, dass der dargestellte nackte Junge der „Lustknabe des Künstlers“ war. Ist das Bild das barocke Pendant zu dem, was wir heute als Beweisstück bei Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung aufnehmen würden? Muss es abgehängt werden? Sollte…

236 Traumatherapie ist…?

Seit Anfang des Jahres habe ich ein orthopädisches Problem. Meine Physiotherapeutin empfahl mir damals einen Facharzt und schränkte ein: „Ich sag’s dir gleich: da kann man nicht viel machen. Die gute Nachricht ist: Es heilt von allein. Es dauert halt Monate, und bis dahin ist es lästig.“

+++ Newsticker: Journaling & Resilience +++

Ich habe den TED Talk von Dr. Lucy Hone (2019): „Three secrets of resilient people“ gehört. Am selben Tag hat mich jemand gefragt, warum ich Tagebuch führe… Tagebuch klingt so verstaubt… in Wahrheit ist es eine Mischung aus Bullet Journal und Art Journal. Der TED Talk und die Antwort auf die Tagebuch-Frage verbanden sich irgendwie….